Nationalpark-Haus Fedderwardersiel

Nationalparkhaus Dornumersiel

Nationalpark-Haus Fedderwardersiel

Kinder wollen einen aktiven und vor allem aufregenden und interessanten Urlaub verbringen. Was eignet sich da besser als Ferienziel, als das Wattenmeer. In Butjadingen lässt sich hierzu das Nationalpark-Haus Fedderwardersiel finden. Es informiert die Besucher des Watts zu allen wichtigen und interessanten Fragen mit den passenden Auskünften und Ausstellungen. So werden gerade Kinder über den Gezeitenwechsel, der von Mond und Sonne abhängig ist, aufgeklärt. Ebenso wird ihnen vermittelt, dass sich dadurch auch die umliegende Landschaft stetig verändert.

Nach einem informativen Aufenthalt können die Familien dann nach Langwarden gehen und dort das ansässige Ladenmuseum besuchen. Es befindet sich genau der Langwardener Kirche gegenüber und hinterlässt mit seiner fast 100 Jahre alten Innenansicht einen bleibenden Eindruck. Die Einrichtung und das Inventar stammen noch aus den Zeiten der Erbauung und haben dazu geführt, dass das Haus heute unter Denkmalschutz steht.

Darüber hinaus werden den Besuchern eine Vielzahl an Veranstaltungen und Ausstellungen angeboten, um sich über die Arbeit des Museums Nationalpark-Haus Fedderwardersiel zu informieren. Auch kann man Führungen rund um das Watt, beispielweise auf dem direkt an der Wattkante des Nationalparks befindlichen Naturentdeckungspfad, in Anspruch nehmen. Hierfür wurden viele Butjenter zu erfahrenen Gästeführern ausgebildet. Auch Wilhelmine Wiese möchte gerne besichtigt werden. Hierbei handelt es sich um das im Rettungsschuppen befindliche Rettungsboot, welches im Zusammenhang mit einer Hafenführung besucht werden sollte.

Neben der Erholung in diesem unvergleichlichen Urlaubsgebiet sind die Informationen die man rund um das Wattenmeer erhält, ein echtes Highlight. Wattwanderungen sollte man nicht auslassen, jedoch sollte man diese nicht auf eigene Faust unternehmen, da man als Laie die Zeiten von Ebbe und Flut nur schlecht einsetzen kann und somit schnell Hilfe benötigen würde.